38

 

 

Person in Not
15.10.2016 - 23:55

 

 

Alarm
Hohenwettersbach

 

 

35 Minuten

Mit dem Alarmstichwort "Person in Not" wurde die Feuerwehr Hohenwettersbach, gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe, dem Rettungsdienst und der Polizei Durlach nach Hohenwettersbach alarmiert.

Beim eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Feuerwehr von 2 sichtlich, der Situation bedingt, aufgeregten Personen empfangen. Laut Aussage der Personen sei eine erkrankte, ältere Dame in Ihrer Wohnung - welche sich in einer hilflosen Lage befinden soll. Der Fahrzeugführer erkundete gemeinsam mit einem Trupp das Gebäude, um nach einem Zugang und etwaigen Anzeichen auf eine hilflose Person zu suchen, während ein Trupp versuchte sich über die Eingangstüre gewaltfrei einen Zugang zu verschaffen.

 

Im Verlauf der Erkundungen stellte sich heraus, dass die vermeindlich hilflose Person zu Besuch bei Bekannten in einem anderen Ortsteil war - so konnte der Einsatz von Seiten der Feuerwehr abgebrochen werden.

 

Diesen Beitrag teilen