13

 

 

VU - eingeklemmte Person
21.06.2015 - 21:55

 

 

Alarm
Palmbach/Karlsbad

 

 

35 Minuten

Am Abend des 21.06.15 (19:57 Uhr) wurden die Feuerwehren aus Hohenwettersbach, Wettersbach und  Stupferich gemeinsam mit dem Rüstzug der Berufsfeuerwehr Karlsruhe zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen, wurden 2 PKW in stark verformtem Zustand sowie eine im PKW eingeschlossene Person vorgefunden. Die Kollegen des Rettungsdienstes und die Besatzung eines Rettungshubschraubers waren bereits vor Ort und versorgten soweit möglich, die eingeschlossene Person.

Durch die Abteilungen Wettersbach und Hohenwettersbach konnte die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus seinem PKW befreit werden, wo die Kollegen des Rettungsdienst die Person entgegennahmen und zur weiteren Untersuchung in eine Klinik verbrachten.

Kurzzeitig musste die L609 durch die Feuerwehr gesperrt werden, um die eingeleiteten Rettungsmaßnahmen nicht zu gefährden. In Absprache mit der Polizei konnte die Einsatzstelle an diese übergeben werden und die Feuerwehren die Einsatzstelle verlassen.

 

 

Linksammlung zum Einsatz:

 

      Hier gelangen Sie zum offiziellen Bericht der Polizei, hier klicken

                        Hier gelangen Sie zum offiziellen Bericht der Freiw. Feuerwehr Karlsruhe Abtl. Wettersbach, hier klicken

 
  • 2015-06-21_vu 001
  • 2015-06-21_vu 002
  • 2015-06-21_vu 003
  • 2015-06-21_vu 004
  • 2015-06-21_vu 005
  • 2015-06-21_vu 006
  • 2015-06-21_vu 007
  • 2015-06-21_vu 008
  • 2015-06-21_vu 009
  • 2015-06-21_vu 010
  • 2015-06-21_vu 011
  • 2015-06-21_vu 012
  • 2015-06-21_vu 013
  • 2015-06-21_vu 014
  • 2015-06-21_vu 015
  • 2015-06-21_vu 016
  • 2015-06-21_vu 017
  • 2015-06-21_vu 018
  • 2015-06-21_vu 019
  • 2015-06-21_vu 020
  • 2015-06-21_vu 021
  • 2015-06-21_vu
  • 2015-06-21_vu2

Diesen Beitrag teilen